Posted in Kaufberatung

Paddeljacke für Kajak Touren

Paddeljacke für Kajak Touren Leave a comment

Wie wählt man die richtige Paddeljacke? Zunächst müssen Sie die Verwendung bestimmen, um sich dann auf die verschiedenen Merkmale zu konzentrieren, die die Paddeljacken bieten. Eine Jacke, die bei heißem Wetter verwendet wird, hat nicht die gleichen Eigenschaften wie eine Jacke, die im Winter verwendet werden soll. Aus diesem Grund ist es notwendig zu wissen, welche Eigenschaften am nützlichsten und welche sekundär sind.

Welche Paddeljacke für welche Anwendung?

Eine Jacke bietet einen Schutzgrad, der je nach Herstellung von Modell zu Modell unterschiedlich ist. Die Auswahl muss an die Wetterbedingungen angepasst werden, die während des Trainings auftreten. Einige Jacken verwenden Stretch-Textilien, die Kajakfahrern mehr Bewegungsfreiheit bieten. Es gibt 3 Haupttypen von Bedingungen:

  • Warmwetter : Haupteigenschaft für eine Jacke bei heißem Wetter ist die „Atmungsaktivität“. Sie müssen einen Stoff wählen, der Schweiß ableitet. Der Vorteil dieser Art von Jacke ist seine Leichtigkeit und die Belüftungsreißverschlüsse.
  • Halbsaison : es wird empfohlen, ein wasserdichtes Modell zu wählen. Einige Jacken haben verschiedene Stofflagen für mehr Schutz. Sie können eine Jacke auch mit thermischer Unterwäsche kombinieren 
  • Kälte : natürlich hat da Kälteschutz Vorrang. Sie sollten ein Modell mit mehreren Schichten, wasserdicht und vorzugsweise mit einer Kaputze bevorzugen. Einige Modelle sind an Taille und Handgelenk verstellbar und ermöglichen eine vollständige Wasserdichtigkeit.
Veste kayak et coupe vent
Paddeljacke Trockenjacke

Den richtigen Schutz je nach Wetterlage wählen

  • Wind: eine Kapuze schützt Ihren Kopf. Vorzugsweise einstellbar, um den Kopfbewegungen zu folgen.
  • Regen: ein wasserdichtes Modell mit Kapuze mit Visier. Vermeiden Sie Softshell-Modelle, die bei starkem Regen nicht schützen.
  • Kälte : eine Regenjacke zusätzlich zu Thermokleidung oder mehrschichtige Modelle.
  • Abrieb: ein dickes und oft widerstandsfähigeres Modell. Bevorzugen Sie das Material satt das Gewicht.

Die verschiedenen Ausführungen bei der Kajak Paddeljacke

  • Kaputze : vorzugsweise einstellbar, behält es ein gutes Sichtfeld und bietet weniger Windwiderstand. Eine gut sitzende Kapuze ermöglicht eine bessere Verfolgung der Kopfbewegungen. Ein Visier bietet zusätzlichen Schutz.
  • Handgelenk und Taille: elastisch, leicht aber nicht verstellbar. Verstellbares Modell mit Klettverschluss, ideal zum Kombinieren mit Handschuhen. Mit Kordelzug für mehr Enge.
  • Tasche: ein kleines Extra, mit dem Sie Ihre Schlüssel oder Ihr Handy mitnehmen können.
Kajak Paddeljacke Hiko
Kajak Paddeljacke Hiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.