Posted in Tipps

Welches Kajak Zubehör ist unumgänglich?

Welches Kajak Zubehör ist unumgänglich? Leave a comment

Es gibt eine Vielzahl von Kajak Zubehör. Eine gewisse Kajak Ausrüstung ist für das sichere Kajakfahren unbedingt erforderlich; bei manch anderem Zubehör geht es aber vor allem darum, den Komfort Ihres Kajaks zu erhöhen oder es effizienter zu machen, wie z. B. Fußstützen.

Unumgängliches Kajak Zubehör

In manchen Ländern wie z.B. Frankreich ist eine gewisse Sicherheitsausrüstung an Board Pflicht. Man kann sich aber danach richten, selbst wenn es kein Gesetz verlangt.

Grundausstattung fürs Paddeln bis zu 2 Seemeilen von der Küste entfernt:

  • Eine Schwimmweste
  • Ein Abschleppseil (lang wie das Kajak) mit Karabinerhaken
  • Ein Notpaddel
  • Wasserschöpfer
  • Leuchte
  • Bergungsmittel (Lifeline)

Ausstattung fürs paddeln bis 6 Seemeilen Entfernung von der Küste:

  • Kompass
  • 3 rote Hand-Signalleuchte
  • Ein akustisches Signalmittel
  • Eine Seekarte
  • Ein Signalspiegel
  • Die internationalen Kollisionsverhütungsregeln (KVR)

Es wird außerdem dringend empfohlen, ein Messer, ein Mobiltelefon und Lebensmittel mitzunehmen.

Zusätzliches Kajakzubehör:

Kajak Zubehör
Kajak Zubehör

Die verschiedenen Kanuzubehörteile sind durch die Kapazität des Kajaks und dessen Kompatibilität mit bestimmten Modellen oder nicht begrenzt. Folgendes Kajakzubehör ist zwar nicht Pflicht, jedoch sind einige sehr wertvoll oder unerlässlich, um unter den besten Bedingungen zu paddeln.

Drift oder Skeg: Der Drift befindet sich unter dem Rumpf des Kajaks und ermöglicht es, seinen Kurs beizubehalten und in einer geraden Linie zu navigieren.

Ruder: Es ist am oberen hinteren Teil des Rumpfes befestigt und ermöglicht es, sein Kajak nach Belieben von rechts nach links zu lenken. Es erleichtert auch das Manövrieren.

Schenkelstütze oder Schenkelgurt für ein Sit On Top Kajak: Sie ermöglicht bessere Stütze und erhöhten Komfort. Sit On Top-Modelle können auch mit einem Schenkelgurt ausgestattet werden für eine stabilere Sitzposition im Kajak

Fußstütze : stabilisiert das Kajak und verleiht mehr Kraft zum paddeln.

Paddel-Leash / Leine für Kajakpaddel : das Leash verbindet Ihr Paddel im Falle eines Sturzes mit dem Kajak.

Sitz : Im Prinzip ist es möglich, einen Sitz an vielen Kajakmodellen zu befestigen, um den Komfort zu erhöhen. Zusätzlich zum Komfort bietet der Sitz auch eine bessere Unterstützung.

Schwimmender Anker: Der Anker verlangsamt die Abdrift Ihres Kajaks. Es wird zum Angeln oder Fotografieren empfohlen.

Kajak Trolley / Transportwagen: Ermöglicht den einfachen Transport Ihres Kajaks von einem Punkt zu einem anderen. Beachten Sie, dass das Rollen im Sand einfacher ist, wenn die Räder groß und flexibel sind.

Paddel Schwimmer : Der Schwimmer ist für Paddler gedacht, die die Kenterrolle nicht beherrschen. Er wird auf dem Paddelblatt befestigt und dient als Stütze auf dem Wasser, um aufs Kajak wieder aufzusteigen.

Zusätzliches Zubehör für den Kajakfahrer:

équipement kayakiste
Kajakfahrer Zubehör

Es ist wichtig, die richtige Ausrüstung für Ihre Praxis auszuwählen. Darüber hinaus müssen Komfort und Sicherheit die Auswahl Ihrer Ausrüstung bestimmen.

Die Kleidung: im Winter ist ein Anzug vorzuziehen, der es Ihnen ermöglicht, sich warm zu halten. Im Sommer schützt Sie ein Lycra-Oberteil vor UV-Strahlen.

Kajak Helm: Für die Ausübung im Wildwasser ist das Tragen eines Helmes unerlässlich. Es muss bequem und an Ihre Größe angepasst sein und schützt Sie vor Stößen.

Handschuhe: Wenn die Temperaturen zu sinken beginnen, ist ein Paar Handschuhe erforderlich.

Schuhe: Schuhe mit rutschfesten Sohlen sind unverzichtbar, wenn Sie im Fluss Kajak fahren möchten. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihr Boot sicher zu tragen. Sie geben nicht nur Halt, sondern halten natürlich auch die Füße warm.

Spritzdecke (für überbrückte Modelle): hält Sie trocken, indem sie das Eindringen von Wasser in Ihr Kajak verhindert. Die Spritzdecke wird um die Taille angebracht und um das Cockpit des Kajaks befestigt.

Wasserdichte Tasche oder wasserdichter Behälter: damit können Sie Lebensmittel oder Ausrüstung auch bei Kentern trocken lagern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.