Posted in Marken

Aqua Marina Kajak Sortiment

Aqua Marina Kajak Sortiment Leave a comment

Aqua Marina ist für ihr Kajak Sortiment bekannt, vor allem aber auch für aufblasbare Stand-Up-Paddle Boards. Aqua Marina ist ein chinesischer Riese in der Wassersportbranche. Die Marke stellt hauptsächlich Zubehör und aufblasbare Freizeitartikel her.

Aqua Marina, ein Industrie Riese

Zunächst muss man sagen, dass die von der Marke aggressive Niedrigpreisstrategie einige Wassersport Aktivitäten wie Stand Up Paddling erschwinglich gemacht hat, leider oft auf Kosten der Produktqualität.

Der Markt ist also dem Trend gefolgt und heute bieten viele Marken billige Kajaks von schlechter Qualität an. Glücklicherweise ist dies nicht bei allen Modellen und Marken der Fall. Bei Aqua Marina fallen doch ein paar Produkte auf, die Aufmerksamkeit verdienen, insbesondere die Hochdruckkajaks: der Tomahawk und der Betta VT K2.

Diese Boote sind das Ergebnis des von der Marke zwischen 2015 und 2016 eingeführten Trends, die die Praxis des aufblasbaren Kajakfahrens durch das Anbieten attraktiver Produkte aus ästhetischer und finanzieller Sicht demokratisieren wollten: schöner, zugänglicher… So wurde das moderne aufblasbare Einsteiger Kajak für die breite Öffentlichkeit geboren.

Die Aqua Marina Kajak Reihe

Ursprünglich bot Aqua Marina eine große Auswahl an aufblasbaren Kajaks an. Angesichts des wirtschaftlichen und technischen Misserfolgs hat Aqua Marina seine Reichweite mit drei Bootstypen erweitert, die jeweils in zwei Versionen (Ein- und Zweisitzer) ausgeführt wurden:

  • HM K0: es handelt sich beim Schlauchboot Betta HM-K0 um ein Erstausrüstungsmodell, das sowohl als Zweisitzer als auch als Einsitzer eingesetzt werden kann. Es ist dem Strandspielzeug in Sachen Design ein wenig überlegen, ein schnelles Boot zum Aufpumpen, aber auch leicht zu transportieren. Glücklicherweise mit zwei Flossen ausgestattet, um ihm einen akzeptablen Kurs zu geben, hält er ruhigen Bedingungen stand, schätzt aber nicht die rauen Bedingungen. Sein Verhalten ist auf ruhigem Wasser insgesamt ziemlich gut, mit einem guten Gleitvermögen für ein Kajak mit niedrigem Druck. Die relativ große Länge (412 cm) kommt auch dem Gleiten zugute und die Breite (83 cm) macht es relativ stabil, solange die Bedingungen ruhig sind.
Aqua Marina Kajak aufblasbar HM KO
Aqua Marina Kajak aufblasbar HM KO
  • Tomahawk: ehrlich gesagt das fortschrittlichste Kajak der Aqua Marina-Reihe. Genau wie bei den anderen Modellen wird es als Einsitzer oder Zweier Kajak ausgeführt. Mit der Dropstitch-Technologie wird es am Boden und in Höhe der flachen Kanten mit hohem Druck aufgepumpt. Dies versteift das Boot und verleiht ihm hervorragendes Gleiten und Stabilität. Es verhält sich sehr gut auf einem ruhigen Fluss und See und kann daher problemlos einen selbst langen Ausflug auf dem Meer ausgesetzt werden. Dank seines V-förmigen Kiels ist er gut gerichtet und hält den Kurs korrekt. Zumal seine Kanten relativ niedrig sind, was seinen Windwiderstand einschränkt. Obwohl etwas teurer als sein direkter Konkurrent: Drift von Zray, ist es von gleicher Qualität, hat aber den Vorteil, mit Fußstützen ausgestattet zu sein.
  • Betta VT K2 : auch dieses Kajak gibt es in ein- und zweisitziger Ausführung. Es ist ein Modell mit einem Hochdruckboden. Es ist für die Navigation auf See konzipiert und kann in Wildwasser (bis Klasse 3) eingesetzt werden. Die Bauqualität ist jedoch ein wenig leicht, um diese Art von Bedingungen zu oft zu bewältigen. Wir bemerken jedoch die Wirksamkeit des Hochdruckbodens, der das Boot versteift und ein gutes Gleiten bei ruhigen Bedingungen oder mehr Aufregung gewährleistet. Es hat eine Bugspitze und einen aufblasbaren V-förmigen Kiel, um die Lenkunterstützung zu verbessern. Die nächsten direkten Konkurrenten sind Zray Nassau und Rockside Vulcain Supercharged, die den Vorteil haben, dass sie abriebfester sind, aber weniger schnell trocknen.

Schließlich hat ein Überlebender älterer Modelle bei Aqua Marina noch überlebt und die Verbindung zwischen Paddelboard und Kajak hergestellt: das Modell „Evolution“. Nicht wirklich ein SUP, nicht wirklich ein Kajak, es ist ein Zwischenmodell, der von einem zum anderen wechselt. Es hat den Vorteil, in diesem Nischenmarkt konkurrenzlos zu sein.

Fazit: was taugen Aqua Marina Kajaks?

Aqua Marina hat nach einem gescheiterten Start sein Angebot korrigiert, indem sie das Angebot bei gleichzeitiger Senkung der Preise, aber auch des Qualitätsniveaus der Produkte, vergrößerte. Die chinesische Marke bietet jetzt eine breite, aber korrekte Kurzform an, die die Erwartungen von Anfängerkajakfahrern oder etwas erfahreneren Paddlern abdeckt. Der allgemeine Ansatz ist immer noch bedauerlich, die finanzielle Rentabilität automatisch vor der Zufriedenheit des Benutzers Vorrang zu geben. Es ist wahrscheinlich, dass diese Positionierung den Marktanteil der Marke schnell erheblich einbüßen wird. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Marketingstrategie rechtzeitig überdacht wird.

Kayak gonflable Aqua Marina Betta VT K2
Aufblasbares Kajak Aqua Marina Betta VT K2

Welche sind die Wettbewerber bzw. Aletrnativen?

Glücklicherweise bleibt der Markt lebendig und entwickelt sich permanent weiter. Konkurrierende Marken bieten daher für jedes Kajak von Aqua Marina gleichwertige Modelle an: Zray, KXone usw. Dieser Wettbewerb drängt den Markt, sich positiv zu entwickeln, und es kommen regelmäßig neue Marken hinzu, die die bestehende Ordnung stören und die Giganten der Branche zu Innovationen zwingen oder sogar verschwinden lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.